FAQs

Ist die Anpassung der Augenprothese schmerzhaft?

Die Anpassung einer Augenprothese ist schmerzfrei und kein invasiver Eingriff.

 

Wie lange dauert die Anfertigung?

Die Anfertigung dauert ca. 1 Stunde. Bei der Erstanfertigung und Versorgung von Kindern kann etwas mehr Zeit benötigt werden.

 

Wie und Wo wird meine Augenprothese gefertigt?

Ihre Augenprothese wird von einem unserer Ocularisten in Wiesbaden oder einer unserer zahlreichen Reisestädte gefertigt. Dies geschieht in ihrer Anwesenheit um einen best möglichen Sitz zu gewehrleisten.

 

Was muss ich zu meinem Termin mitbringen?

Für die Anfertigung einer Prothese benötigen wir eine Verordung bzw. Rezept. Kassenpatienten benötigen im weiteren 10€ oder einen Befreiungsausweis zur Deckung des Eigenanteils.  

 

Aus welchem Material ist die Augenprothese?

Unsere Institut fertigt ausschließlich Augenprothesen aus Spezialglas. Es handelt sich hierbei um sogenanntes Kryolithglas.

 

Was muss ich im Alltag beachten?

Die Augenprothese schränkt sie im Alltag nicht ein, sondern schützt die Augenhöhle vor Fremdeinwirkung.